Den Wald erleben und verstehen

„Unsere Auffassung der Natur und unsere Beziehung zu ihr prägen unsere Gegenwart und unsere Zukunft.“

Dr. Diana Soldo, diplomierte Biologin und promovierte Umweltwissenschaftlerin ETH Zürich. Über mich 

flechtenherz

Kommen Sie mit und lassen Sie sich vom Wald verzaubern! Wir tauchen in den Wald ein, entdecken die einmalige Natur vor der Haustüre und lernen die faszinierende Lebensgemeinschaft von Pflanzen, Tiere und Pilze kennen. Zum Angebot

„Es gibt nur zwei Arten zu leben. Entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles ein Wunder“, Albert Einstein

 

Aktuelle Exkursionen 

Was uns mit Pflanzen verbindet

IMG_9076Wir leben in einer Welt, die seit Millionen von Jahren von den Pflanzen geschaffen und gestaltet wird. Jede organische Form auf der Erde ist ein Werk von ihnen und sie machen über 90% der Biomasse auf diesem Planeten aus. Pflanzen sind das Verbindungsglied zwischen Erde und Sonne, bilden unsere Lebensbasis und versorgen uns mit Nahrung, Energie, Sauerstoff und Heilmittel. Wer sind diese für uns so fremde Wesen? Wie leben sie? Was sind ihre Sorgen und Freude? Was haben sie mit uns gemeinsam? Wie können wir unsere Beziehung zu den Pflanzen verbessern und mit ihnen in Resonanz kommen? Dies und vieles mehr auf einer Entdeckungsreise im Wald.

Ort:                          Uetliberg 

Datum:                    Sonntag, 26. März 10 – 12 Uhr

Kosten:                    CHF 40 pro Person (für junge Leute bis 25 Jahre CHF 10, bis 16 Jahre kostenlos)

Limitierte Anzahl Plätze. Anmeldung unter Kontakt

 

Gesundheit UND KRAFT AUS DEM WALD

IMG_0969

Achtsame Waldaufenthalte entspannen uns, machen uns weniger anfällig für Stress und stärken unser Immunsystem. In Japan werden Waldaufenthalte medizinisch eingesetzt, um verschiedene Krankheiten zu heilen, wie Herzkreislaufstörungen, Krebs und Depressionen.

Wir verbringen den Tag im Sihlwald, das 12 km2 grosse Naturschutzgebiet nahe der Stadt Zürich, das seit dem Jahr 2000 nicht mehr bewirtschaftet wird und so wieder zur Wildnis wird. Wir streifen durch den Wald und entdecken, die unterschiedlichen Lebensgemeinschaften von Pflanzen, Tiere und Pilze, die Kraft und Heilung des Waldbadens und der Zauber der Stille.

Weitere Informationen unter Artikel Migros «In den Wald eintauchen» und Artikel NZZ «Waldbaden statt Safari. Die Biologin Diana Soldo bringt auf Waldexkursionen gängige Denkmuster ins Wanken»

Daten:           Sonntag 9. April 12.45 – 16.45 Uhr

Wald:            Sihlwald bei Zürich

Preis:             Erwachsene CHF 100,  unter 25 Jahre CHF 40

Maximal 8 Personen.

Anmeldung unter Kontakt

 

Kochen mit Wildpflanzen 

prosenectute

Im Frühling spriessen besonders viele zarte und geschmacksvolle Wildpflanzen, die sehr gesund sind, uns mit wichtigen Nährstoffen, wie Vitamine, Proteine und Mineralstoffe versorgen, und sich zu schmackhaften Gerichte zubereiten lassen.

Wir gehen auf die Suche nach essbaren Wildpflanzen in Wald und Wiese, lernen ihre Erkennungsmerkmale und Eigenschaften kennen, wie sie gesammelt werden und wie man sie in der Küche verwenden kann.

Daten:                    Mittwoch 19. April, 9.45 – ca 12  Uhr

                               Sonntag 30. April, 9.45 – ca 12  Uhr

Wald:                     Uetliberg bei Zürich

Preis:                      CHF 50

Limitierte Anzahl Plätze, Auskunft und Anmeldung unter Kontakt

 

Das beeindruckende Leben der Bäume

IMG_7680Bäume sind faszinierende Lebewesen, die unglaubliche Lebensstrategien besitzen und seit über 170 Millionen Jahre die Landschaft der Erde prägen. Wir entdecken was für Bäume bei uns vorkommen, wie sie leben, was sie wahrnehmen, was ihre Freuden und Sorgen sind, wie sie sich vermehren, wie sie sterben, wie sie interagieren, was sie mit uns Menschen gemeinsam haben, und noch vieles mehr.

Daten folgen, ab Mai 23

 

Der Wald – Dynamik und Komplexität eines Ökosystems verstehen

IMG_0258Ökosysteme sind Lebensgemeinschaften von Pflanzen, Tieren, Pilze, Flechten und Mikroorganismen, die untereinander und mit ihrem Lebensraum in Abhängigkeit und Wechselwirkung stehen.

Wir tauchen in eines der spannendsten und prägendsten Ökosysteme der Erde ein, das rund ein Drittel der Schweiz und ein Drittel der Erde bedeckt, und lernen dessen ökologischen Grundlagen kennen. Auf einem Spaziergang entdecken wir unseren Wald als Lebensraum von über 25’000 Tier-, Pilz- und Pflanzenarten und erfahren, wie seine Bewohner miteinander interagieren, wie es dem Wald geht, welche Ökosystemleistungen er bietet, wie er sich verändert und noch vieles mehr.

Daten folgen, ab April 23

 

DIE WEISHEIT DES WALDES

Diana SoldoIm Reich des Waldes sind wir auf dieser Exkursion zu Gast. Die Ökologin Diana Soldo erzählt vom geheimen Leben des Waldes und vom ökologischen Gewebe, in welches seine Bewohner eingebunden sind. Sie enthüllt Zusammenhänge, die das Wissen mit dem blossen Staunen in uns verbinden. Andreas Sommer erzählt Sagen und Märchen aus der alten mitteleuropäischen Waldwildnis, welche von geheimnisvollen Mächten und wundersamen Wesen berichten. Schauplatz dieser Entdeckungsreise ist der Wald selbst, jener Lebensraum, der unser Land seit Jahrtausenden prägt und tief in unserer Seele verwurzelt ist.

Organisiert durch Imbach Reisen in Zusammenarbeit mit Andreas Sommer, Erzählkünstler & Mythenforscher www.animahelvetia.ch 

Datum:          Mittwoch 10. Juni, 12.45 – 16.45 Uhr

Wald:             Sihlwald bei Zürich

Preis:             Erwachsene CHF 85 

Anmeldung unter Imbach Reisen 

 

DAS FASZINIERENDE REICH DER PILZE

Diana SoldoPilze sind weder Pflanzen noch Tiere, sie sind die grössten Lebewesen der Erde, können tausende von Jahre alte werden, sind weit verbreitet und erfüllen wichtige Funktionen im Wald. Die Wissenschaft hat in den letzten Jahre spannende Erkenntnisse über Leben, Vorkommen und Funktionen dieser Lebewesen gewonnen. Wir tauchen in den Wald und entdecken die faszinierende Welt der Pilze.

Daten folgen, ab April 23

 

Private Exkursionen auf Anfrage